DA HABEN WIR DEN SALAT

22 Jan 2019

 

Martina Trumann ist bei uns in Hittfeld verantwortlich für die Salatbar – und man merkt, dass ihr diese am Herzen liegt. Nie entgeht ihr, wenn eine Zutat zur Neige geht und nachgefüllt werden muss, stets achtet sie auf die perfekte Anrichtung und legt besonderen Wert auf Hygiene und Sauberkeit: „Unsere Dressings sind in Flaschen gefüllt, die ich mehrmals täglich auf Sauberkaut prüfe.“ Eine echte Innovation sind die PET-Schalen aus recyceltem Plastik, die an der Salatbar zum Einsatz kommen. Nachhaltig umweltschonend und natürlich lebensmittelverträglich.

 

Dreimal täglich wird die Salatbar aufgefüllt, darunter sind auch Kreationen von Martina Trumann höchstpersönlich: „Zurzeit ist es der Griechische Salat, den ich selber mache. im Frühjahr oder Sommer kommt dann wieder mein erfrischender Ananas-Porree-Salat dazu.“ Ein Hit bei den Marktbesuchern ist definitiv der Couscous-Salat. „Der ist immer besonders schnell vergriffen“, verrät sie mit einem prüfenden Blick auf die Auslage und lacht: „Sehen Sie, ich muss ihn schon wieder nachfüllen.“

 

Freitags wird die Salatbar am Nachmittag nochmal aufgefüllt, so dass sie bis 18 Uhr noch ein reiches Angebot parat hat. Der ultimative Beweis, wie gut die Salatbar ist: „Selbst Handwerker schaufeln sich mittags lieber unseren Salat in die Schale, als das obligatorische Mettbrötchen zu essen“, erwähnt Martina Trumann mit einem Lächeln, bevor sie den Couscous-Salat wieder auffüllen geht.

Ich liebe es
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorie
Please reload

Archiv