ICH BIN EIN HITTFELDER

5 Mar 2018

Jörg Petersen

 

Jeder, der Dienstag oder Freitagnachmittag bei EDEKA Meyer in Hittfeld einkauft, kennt ihn:

Jörg Petersen verkauft dort an beiden Nachmittagen die Hamburger Obdachlosenzeitschrift „Hinz&Kunzt“ vor dem Markt. Herbert Meyer hat sich persönlich dafür eingesetzt: „Jörg Petersen versteht sein Handwerk, er arbeitet inzwischen schon viele Jahre für ‚Hinz&Kunzt‘, lebt in Hittfeld und ist mit seiner freundlichen, humorvollen Art eine Bereicherung für unseren Markt. Deshalb habe ich mich dafür stark gemacht, dass er diese Verkaufsstelle besetzt.“ Der 47-Jährige Petersen kam Mitte der 90er-Jahre nach Hamburg, arbeitete bei der Post und war drei Jahre lang obdachlos, nachdem er aufgrund von Schulden seinen Job und seine Wohnung verlor. Als Verkäufer für „Hinz&Kunzt“ in Hittfeld ging es dann endlich wieder bergauf. Die Menschen fingen an, ihn zu grüßen und sich mit ihm zu unterhalten. Sie halfen ihm bei der Wohnungssuche und dem Einzug. „Ich bin ein Hittfelder!“ erzählt Petersen stolz und ist dankbar für die Hilfsbereitschaft seiner Nachbarn und Kunden. „Wenn ich mal ein paar Tage nicht vor Ort bin, machen sich einige Leute sogar Sorgen, wie es mir geht“, erzählt er sichtlich bewegt. Das Magazin kostet 2,20 Euro pro Ausgabe, die Hälfte geht an den Verkäufer. Aktuell macht Petersen sich mit einer Petition dafür stark, dass die Stadt Hamburg ihr Winternotprogramm für Obdachlose auch tagsüber öffnet. Stolze 102.000 Unterschriften hat er bislang schon dafür gesammelt und über 20 Zeitungen und TV-Sender haben über seine Aktion berichtet. Während unseres Gesprächs mit Jörg Petersen kommt Dieter Tarach vorbei. Das Bandmitglied der Kultgruppe „Rattles“ wohnt ebenfalls in Hittfeld und kann Petersens Beliebtheit bestätigen: „Der ist mehr im Fernsehen,  als ich!“ lacht er und fügt hinzu: „Wirklich eine geile Sache, was der Jörg da macht!“ Wer die Petition unterstützen will, kann Jörg Petersen gern bei uns vor dem Markt ansprechen und sich bei ihm informieren.

 

 Jörg Petersen: Der Hittfelder Magazinverkäufer mit Ideen für mehr Aufmerksamkeit

Ich liebe es
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Kategorie
Please reload

Archiv